Rundgang (03)

Raum für temporäre Installationen

In dem Gebäude befindet sich ein sonderbarer, kleiner Raum in dessen Treppenaufgang und Deckenhöhe sich der menschlichen Körper einfasst. Er ist der kleinste und engste Raum des Hauses. Dieser Raum ist für temporäre Installationen frei gegeben. Er kann je eine Wochen von Studierenden und/oder Künstler_innen genutzt werden. Dabei soll eine raumspezifische künstlerische Arbeit entstehen. Diese mündet […]