Der Versuch zu erinnern - und was es noch mit uns zu tun hat.

Diplom // Thomas Kirchner // Künstlerische Interventionen

Ausgangspunkt meiner eigenen künstlerischen und vermittlerischen Arbeit, die sich zunehmend als Kommentar oder kommentierend entwickelte, bilden ortsspezifische Recherchen über historische Zusammenhänge und zeithistorische Berichterstattung. So ist es zu meiner Vorgehensweise geworden, im Sinne eines Regionalhistorikers, Orte der Erinnerung an die Zeit des Nationalsozialismus aufzusuchen und die dazugehörigen Informationen aus Archiven oder Bibliotheken zu sammeln.

Die Diplomausstellung „Der Versuch zu erinnern - und was es noch mit uns zu tun hat“ stellt auf diese Weise zwei Herangehensweisen mit der nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt Halle (Saale) vor.

Die Ausstellung war vom 3. November bis 14. Dezember 2015 in der Gedenkstätte ROTER OCHSE in Halle (Saale) zu sehen.

Konzept

Rundgang