SPACE//TOGO plenum inklusive

Ausstellung im Flutgraben e.V., Berlin

Studierende und Gäste der Klasse Stella Geppert der Burg Giebichenstein Kunsthochschule
Halle (BURG) verlagerten ihr Arbeitsfeld für den Zeitraum vom 15. bis 22. Juni 2016 von ihrem
Atelierhaus +olearius in Halle in das der Berliner Künstlergemeinschaft Flutgraben e.V.

Aktuelle Fragen zum White Cube, zu performativen Räumen und zum Urban Space wurden
in unterschiedlichen installativen und bildhauerischen Arbeiten auf ihre Möglichkeitsräume
der Interaktion, Improvisation und Partizipation hin erprobt. Zusammen mit BesucherInnen,
KünstlerInnen aus Halle und Berlin wurden diese in öffentlichen Plenen in Form von Diskussions-
runden, Tischgesprächen und Vorträgen verhandelt.
Die Ergebnisse wurden vom 17. bis 21. Juni 2016 in Berlin gezeigt und vom 7. bis 17. Juli 2016
im Rahmen der Klassenausstellung gemeinsam mit weiteren künstlerischen Arbeiten in Halle
präsentiert und zur Jahresausstellung der BURG ausgestellt.

TeilnehmerInnen
Alexander Averhage, Carolin Breme, Lydia Bogdan, Jana Bouillon, Theresa Burges, Maïté
Darroman, Stella Geppert, Luise von Hagen, Nader Hamzeh, Lara Jaecks, Philipp Keidler, Sari
Kiwan, Yommana Klüber, Lea Köhler, Kristina Kramer, Johanna Krohn, Katrin Parotat, Annett
Plonka, Nikos Probst, Linn Pulsack, Magdalena Rude, Anne Schneider, Laura Stach, Anna
Wiegand, Lina Zacher, Jönna Zander

Rundgang

Arbeiten

1. access endless working progress (Installation) von Nikos Probst - Plenum mit Eleni Odysseos
2. Unvertraut (E-Mail-Dialog) von Laura Stach - Lesung mit Sari Kewan & Bashar Abu Al-Nasr
3. KOVN -Shaping my body (Plastik/Objekte/Performance) von Maïté Darroman
4. Aufgeräumt (Objekte) von Annett Plonka - Plenum mit Sina Werner
5. Geschrumpft (Installation) von Annett Plonka - Plenum mit Sina Werner
6. Moving Maps von Lara Jaecks - Plenum mit Pauline Kraneis
7. o.T. (Soundinstallation) von Magdalena Rude
8. Sandalo (Moving Studies & Homeopathic Interventions, Venice 2014) von Stella Geppert
9. improJAM / take two (Installation) von Linn Pulsack - Workshop mit Daniel Fromm (Schmeichel)